Meldung des Tages Neuer Hochwasser-Check bietet kostenlose Risikoeinschätzung

Für den Südwesten von NRW gibt es zum Start ins Wochenende eine Unwetterwarnung: Bis Samstagmorgen ist ergiebiger Dauerregen zu erwarten, der zu Überflutungen führen kann. Durch den Klimawandel werden solche Wetterlagen tendenziell häufiger, die Bedeutung von Hochwasserschutz steigt. Ein neues Online-Tool hilft Eigentümern jetzt dabei, ihren Schutzbedarf einzuschätzen. mehr…

Aktuelle Meldungen
21.09.2023

Der Mietspiegel für die Stadt Wermelskirchen liegt nun in aktueller Ausgabe (Stand 04.2023) vor, und ist ab sofort gegen eine Schutzgebühr von 3,50 Euro über die Geschäftsstelle des Vereins erhältlich. Unter https://www.rheinische-immobilienboerse.de ist der Mietspiegel - ebenfalls gegen die Schutzgebühr - auch online abrufbar. mehr…


15.12.2022

Der Mietspiegel für die Stadt Remscheid wurde neu aufgestellt und tritt zum 01.12.2022 in Kraft. Er kann – wie der bisherige Mietspiegel auch - online abgerufen werden. Zusätzlich gibt es einen Online-Rechner, der es ermöglicht, Mietpreise in Remscheid schnell und bequem online zu ermitteln. mehr…


19.11.2020

Der Mietspiegel ist eine Übersicht über die ortsübliche Vergleichsmiete und bildet das örtliche Mietpreisniveau ab. In Wermelskirchen wurde zuletzt ein Mietspiegel im Jahr 2008 zusammen mit der Stadt Remscheid verfasst. Wichtig ist es daher, wieder eine aktuelle Orientierungshilfe für Mieter und Vermieter zu erhalten, um in eigener Verantwortung die Miethöhe festlegen zu können. Unterstützen Sie… mehr…


16.05.2024 Heizkosten gestiegen: Erste Zahlen zur jüngsten Heizperiode

Wie haben sich Energieverbrauch und Heizkosten in der letzten Heizperiode entwickelt? Eine interessante Frage, Hinweise auf die Antwort liefern nun erste Zahlen eines großen Ablesedienstleisters, wenn auch noch nicht auf NRW heruntergerechnet. Demnach haben die Menschen in Deutschland zuletzt wieder etwas mehr Energie verheizt und dafür höhere Kosten auf sich genommen. mehr…


15.05.2024 Nachbesserung der Grundsteuer: Gesetzentwurf liegt vor

Die NRW-Regierungsfraktionen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen wollen bei der umstrittenen Grundsteuerreform nachbessern und haben dazu jetzt einen Gesetzentwurf vorgelegt. Die Kommunen sollen mit differenzierten Hebesätzen für Wohngrundstücke und Gewerbegrundstücke gegensteuern dürfen, haben aber bereits Widerstand angekündigt. mehr…


14.05.2024 Energetische Standards: Was wünschen sich eigentlich die Mieter?

Wenn es um Klimaschutz und Klimaanpassung bei Wohngebäuden geht, wird oft mit dem Finger auf Eigentümer gezeigt, die sanieren sollen. Doch was wünschen sich eigentlich die Mieter für „ihre“ Wohnungen? Und wie weit geht ihre Bereitschaft, für einen besseren energetischen Standard auch mehr zu bezahlen? Diese Fragen hat jetzt erstmals eine repräsentative Studie untersucht. mehr…


13.05.2024 Welche Regeln gelten für Kündigung wegen „Betriebsbedarf“?

Nach der Umwandlung einer Mietwohnung in Wohnungseigentum darf der neue Eigentümer den Mietern 3 Jahre lang keine Eigenbedarfs- oder Verwertungskündigung aussprechen. An Orten mit angespanntem Wohnungsmarkt können sogar 10 Jahre gelten. Doch was ist, wenn der Vermieter die Wohnung teilweise auch für seine berufliche Tätigkeit nutzen möchte? mehr…


weitere Meldungen

NRW-Wohnkostenbericht 2023

Wohnkosten: Wie teuer ist das Wohnen in NRW für Eigentümer und Mieter? mehr

Landesverbandstag 2024: Hier finden Sie alle Highlights, Videos, Fotos und mehr

Parlamentarischer Abend: Die Höhepunkte vom 26. Oktober 2023 im Video mehr